Mindfulness
Top
junge Frau mit orangefarbenem Regenmantel lächelt und lacht im Regen

Wie Achtsamkeit im gegenwärtigen Moment das Leben bedeutungsvoller machen kann

Wenn wir uns in der Achtsamkeit für den gegenwärtigen Moment üben, können wir jeden Augenblick genießen, die Zeit langsamer vergehen lassen und mit dem grundlegenden Wunder des Lebens in Berührung kommen. Gegenwärtigkeit ist Meditation in Bewegung. Es ist die Praxis, Achtsamkeit in die Aktivitäten des täglichen Lebens zu bringen. Wir können uns in der Kunst üben, im Hier und Jetzt zu sein, während wir in einer langen Schlange im Supermarkt warten, einem Baby die Windel wechseln oder im Stau stehen. Präsenz bedeutet eine einfache und doch unglaubliche Veränderung - vom gewöhnlichen Zustand des Umherschweifens der Gedanken zur Aufmerksamkeit für die Erfahrung dessen, was gerade geschieht. Diesen Wechsel kannst du jederzeit und überall vollziehen. Warum diese Gewohnheit entwickeln? Spirituelle Führer und Philosophen haben seit Tausenden von Jahren versucht, diese...

Share
Positive Gedanken

Warum scheitern Vorsätze? 5 Wege, um positive und dauerhafte Veränderungen herbeizuführen

Erfolgsdruck und falsch verstandene Disziplin führen oft dazu, dass Vorsätze aufgegeben werden. Erfahre, wie du die Ziele, die du dir gesetzt hast, mit Selbstliebe und Akzeptanz erreichen kannst. Ist 2022 das Jahr, in dem du endlich jeden Tag meditierst? Oder drei Mal in der Woche Online-Yoga ausüben, ganz sicher? Vielleicht fragst du dich: "Wie sieht es mit meinen Neujahrsvorsätzen im Jahr 2022 überhaupt aus?" Wir beginnen das neue Jahr voller Elan und Enthusiasmus, aber leider sehen die Statistiken über Vorsätze ein wenig entmutigend aus: Rund 80 % der positiven Vorsätze zur Änderung von Gewohnheiten werden bis Februar wieder aufgegeben. Es ist viel einfacher, sich eine Veränderung vorzustellen, als sie tatsächlich umzusetzen - deshalb ist es wichtig, dass du deine Ziele für das neue Jahr mit einigen achtsamen,...

Share
Selbstbewusstes junges Geschäftsteam hält die Hände und lächelt

Besorgt über die große Resignation?

Wie Führungskräfte ihr Wohlbefinden in die Waagschale werfen können Angesichts der zunehmenden Resignation und des Burnouts haben Führungskräfte die Möglichkeit, die Arbeitsplatzkultur zu verändern und die psychische Gesundheit zu fördern. Angesichts der zunehmenden Resignation und des Burnouts haben Führungskräfte die Möglichkeit, die Arbeitsplatzkultur zu verändern und die psychische Gesundheit zu fördern. Es gibt geschäftliche Herausforderungen, die sich laut und deutlich zeigen: Die unterbrochene Lieferkette führt dazu, dass ein wichtiges Teil zwei Tage zu spät geliefert wird. Die Internetverbindung ist gerade dann instabil, wenn man eine wichtige Teambesprechung über Zoom leiten muss. Der wichtigste Geschäftsbereich ist mit der gerade angekündigten Umstrukturierung nicht zufrieden. Probleme wie diese können in jedem Unternehmen auftreten, und in jedem Unternehmen gibt es in der Regel die gleiche grundlegende Reaktion: Die erforderlichen Ressourcen beschaffen und das...

Share