Mindfulness
Top
Fürsorglicher Papa umarmt kleine Tochter

7 Tipps zum Selbstmitgefühl für Eltern von Kindern, die gerade eine schwere Zeit durchmachen

Wenn dein Kind eine schwere Zeit durchmacht, kann das isolierend, verwirrend und sogar anstrengend sein. Eine Möglichkeit, Eltern und Kind zu helfen, besteht darin, sich in Selbstmitgefühl zu üben und sich darauf zu besinnen, dass man nicht allein ist. Es kann isolierend, verwirrend und sogar anstrengend sein, wenn ein Kind eine schwere Zeit durchmacht. Als Eltern, die mit einer Reihe von eigenen Emotionen zu kämpfen haben, haben wir in der Regel nur wenige Möglichkeiten und wenig Zeit, uns Unterstützung zu holen. Zunächst möchte ich etwas klarstellen. Ich erzähle hier nicht aus der Perspektive der Eltern, die alles richtig gemacht haben, sondern als jemand, der auf seinem Weg immer wieder dazu gelernt hat. Ich hoffe, dass ich dir auch nur einen Ratschlag geben kann, den du hilfreich findest,...

Share
Meditations zu Hause

Entspanne dich mit dieser Meditationsanleitung gegen Feiertagsstress

Nimm dir 20 Minuten Zeit, um Spannungen in deinem Körper zu lösen und zu überlegen, was dir und deiner Selbstfürsorge in den kommenden Wochen gut tun würde Die Feiertage können eine Zeit voller Verpflichtungen, Planung und (angenehmer oder unangenehmer) Vorfreude sein. Nutze diese Übung, um den Stress zu bewältigen, der möglicherweise aufkommt. Denke dabei daran, in dich zu gehen und zu erkennen, was du brauchst, um dich zu entspannen. Eine 20-minütige Meditationsanleitung zum Abbau von Feiertagsstress Beginne damit, eine bequeme Position zu finden, in der du mit dem Rücken an deinem Stuhl lehnst und deine Füße auf dem Boden stehen. Fühle die Unterstützung des Bodens und die Unterstützung durch das, worauf du gerade sitzt. Wenn der Atem ein angenehmer Anker für deine Aufmerksamkeit ist, verbinde dich mit...

Share
Selbstbewusstes junges Geschäftsteam hält die Hände und lächelt

Besorgt über die große Resignation?

Wie Führungskräfte ihr Wohlbefinden in die Waagschale werfen können Angesichts der zunehmenden Resignation und des Burnouts haben Führungskräfte die Möglichkeit, die Arbeitsplatzkultur zu verändern und die psychische Gesundheit zu fördern. Angesichts der zunehmenden Resignation und des Burnouts haben Führungskräfte die Möglichkeit, die Arbeitsplatzkultur zu verändern und die psychische Gesundheit zu fördern. Es gibt geschäftliche Herausforderungen, die sich laut und deutlich zeigen: Die unterbrochene Lieferkette führt dazu, dass ein wichtiges Teil zwei Tage zu spät geliefert wird. Die Internetverbindung ist gerade dann instabil, wenn man eine wichtige Teambesprechung über Zoom leiten muss. Der wichtigste Geschäftsbereich ist mit der gerade angekündigten Umstrukturierung nicht zufrieden. Probleme wie diese können in jedem Unternehmen auftreten, und in jedem Unternehmen gibt es in der Regel die gleiche grundlegende Reaktion: Die erforderlichen Ressourcen beschaffen und das...

Share